E-Mail Anhänge über die Cloud versenden

Bei größeren Dateianhängen empfielt es sich, diese nicht direkt als Anhang zu versenden, sondern den Anhang in den Datastore hochzuladen und dem Empfänger einen Downloadlink zur Verfügung zu stellen.
Mit dem Outlook Plugin des Datastore funktioniert dies automatisch, mit wenigen Mausklicks.

Schritt 1: Anhang auswählen
Klicken Sie gewohnt im Outlook auf "Einfügen"(1), danach auf "Datei einfügen"(2) und wählen Sie die gewünschte Datei aus.
Hinweis: Diese Datei muss sich nicht zwingend im Datastore befinden, sondern kann irgendwo auf Ihrem System liegen.



Schritt 2:
Ab einer gewissen Dateigröße (frei definitiv, fragen Sie Ihren Administrator oder unser Supportteam), fragt Sie Outlook ob der Anhang automatisch über den Datastore gesendet werden soll. Klicken Sie auf "Ja" um die Datei über die Cloud zu versenden.



Schritt 3:

Es wird nun ein Download Link ganz unten in Ihrer E-Mail eingefügt. Sie können die E-Mail nun versenden.
Zum herunterladen des Anhangs klickt der Empfänger einfach auf den Link.

Optional:
Sie können den Downloadlink natürlich auch an eine andere Stelle des E-Mails verschieben.

Kategorien: Outlook

managed-office

Cloud & Telekommunikation

Noch Fragen?

Kontakt aufnehmen!

Wien, Österreich

Forchheimergasse 34