Sync-Fehler beheben

Fehlerhafte Synchronisation

Zu einer fehlerhaften Synchronisation kann es durch mehrere Faktoren kommen, u.a. durch eine kurzzeitig unterbrochene Internetverbindung währen des Upload, einer Zugriffssperre auf die zu synchronisierende Datei (zB durch Virenscanner, oder Programme die auf die Datei zugreifen).
Im Normalfall löst der Datastore Client diese Probleme von selbst. Manchmal muss allerdings selbst handgelegt werden.

Starten Sie im ersten Schritt Ihren PC/Notebook neu, dies behebt meistens schon das Problem!


Optionen öffnen

Klicken Sie zuerst rechts unten in der Taskleiste auf das Datastore Symbol und danach auf das Zahnrad um die Optionen zu öffnen.
Es öffnet sich nun ein Browser und zeigt die Einstellungen Ihrers Geräts an.




Sync Task wieder aktivieren

Klicken Sie nun auf den "Task-Manager" (1) und klicken Sie im Bereich "System Sync Task" auf "Fortsetzen" (2).
Das System versucht nun die Synchronisation fortzusetzen.
Die Anzahl der "ausstehenden" und "fehlgeschlagenen" Aufgaben sollte nun langsam auf 0 zurückgehen.

datastore task01 



Fehlgeschlagene Aufgaben löschen

Sollten sich die fehlgeschlagenen Aufgaben nicht auf 0 reduzieren, gibt es ein gröberes Problem mit der Synchronisation.
Klicken Sie nun auf "Fehlgeschlagene Aufgaben" um diese anzuzeigen:
datastore task02
 

Sie sehen nun eine Liste mit allen fehlgeschlagenen Aufgaben.

Datensicherung notwendig:
Bitte kopieren Sie nun die fehlerhaften Dateien weg vom Datastore Laufwerk(M:) zurück auf Ihren lokale Festplatte (zB auf dem Desktop).
Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit Ihre Daten nicht verloren gehen!

Markieren Sie nun alle Sync Tasks(1) und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol(2)
Der Sync Status sollte nun wieder OK sein. Sie können die zuvor gesicherten Dateien nun wieder auf das Datastore Laufwerk kopieren.

datastore task03

 

Kategorien: Problembehebung

managed-office

Cloud & Telekommunikation

Noch Fragen?

Kontakt aufnehmen!

Wien, Österreich

Forchheimergasse 34