Kompatible Outlook Versionen

Unser Exchange Cluster wird ab 27.09.2021 unter Microsoft Exchange 2019 betrieben.
Dadurch müssen Outlook Clients folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen.
Hinweis: Es geht hier um die Outlook Version und nicht um die Windows Version (zB Windows 7, 8, 10)

Im Normalfall sollten Sie die unten genannten Updates automatisch über die Windows Update Funktion bereits in den letzten Jahren erhalten haben, da die benötigten Updates bereits zwischen 2013 und 2015 von Microsoft freigegeben wurden. Eine Prüfung wäre dennoch anzuraten!

Outlook 2007:
Wird seitens Microsoft von Exchange 2019 nicht mehr unterstützt. Es gibt auch keine Workarounds.

Outlook 2010:
Wird seitens Microsoft von Exchange 2019 nicht mehr unterstützt.
Kundenberichten zu Folge funktioniert Outlook 2010 aber meistens weiterhin wenn alle Updates installiert wurden.
Es erfolgt durch uns kein Support mehr für Outlook 2010!

Outlook 2013:
Min. Service Pack 1 (Februar 2014) - Download 32-Bit: https://www.microsoft.com/de-at/download/details.aspx?id=42017Es empfielt sich aber alle Updates zu installieren!

Outlook 2016 und höher:
Jede Version wird unterstützt.

Windows 7:
Windows 7 wird seit 14.01.2021 nicht mehr von Microsoft supported und befindet sich seit dem am Ende des Lebenszyklus (EOL / end of life).
Sollten Sie noch Windows 7 verwenden und möchten auf unsere Exchange Dienste zugreifen, müssen Sie die Verschlüsselungstechniken TLS1.1 und TLS1.2 händisch aktivieren. Nutzen Sie dazu hier den Download unseres MSOFIX Tools: https://www.managed-office.at/images/download/fixmso.exe

 

Kategorien: Problembehebung

managed-office

Cloud & Telekommunikation

Noch Fragen?

Kontakt aufnehmen!

Wien, Österreich

Forchheimergasse 34